Burning Series - Simpsons und weitere Serien kostenlos online sehen

Registrieren

Heldt Staffel 6

Kriminalkommissar Nikolas Heldt (Kai Schumann) hat seine sehr eigene Art, Fälle zu lösen. Dabei legt er sich mit den Kriminellen genauso an wie mit seinen Vorgesetzten. Sein Revier ist Bochum und dort fühlt er sich zuhause. Heldt geht selten den geraden Weg. Wenn er es für richtig hält, dann geht er jedes Risiko ein. Dies führt nicht selten zu Eklats im Polizeipräsidium! Denn im Gegensatz zu seinem besten Ermittler sieht Hauptkommissar Detlev Grün in gründlicher und regelkonformer Polizeiarbeit immer noch das Mittel zum Erfolg. Und Staatsanwältin Ellen Bannenberg (Janine Kunze), blond, aber alles andere als blöd, müsste ihn darin eigentlich unterstützen, wäre da nicht die hervorragende Aufklärungsquote des intuitiven Kommissars. Deswegen sieht sie manchmal einfach nicht so genau hin: Am Ende sind es nämlich immer die kriminalistischen Erfolge, die Nikolas Heldts eigenwillige Interpretation der Regeln und Gesetze einigermaßen aufwiegen.

Genres

Krimi Comedy

Produktionsjahre

2013 - Unbekannt

Hauptdarsteller

Angelika Bartsch, Felix Vörtler, Janine Kunze, Kai Schumann, Steffen Will, Timo Dierkes, Yunus Cumartpay und 4 weitere

Produzenten

Astrid Quentell, Aurel Beck, Carina Hackemann, Christian Munder und 1 weiterer

Regisseure

Hartwig van der Neut, Heinz Dietz, Olaf Kreinsen, Ulrike Hamacher und 1 weiterer

Autoren

Berthold Probst, Lorenz Lau-Uhle, Peter Ackermann-Laubenstein

Elefant vergisst nicht

Beschreibung anzeigen

Der Einbrecher, den Kommissar Heldt und Hauptkommissar Grün auf frischer Tat ertappen, entpuppt sich als niemand anderes als Erich Kisters: pensionierter Hauptkommissar der Kripo Bochum. Der Mann, von dem Grün einst sein Handwerk gelernt hat und der zu seinen Dienstzeiten wegen seines hervorragenden Gedächtnisses nur „Der Elefant“ genannt wurde, leidet an fortschreitender Demenz. Was macht er in der Wohnung von Stefan Winkler? Nur ein Zufall? Winkler verzichtet auf Bitte von Grün auf eine Anzeige, und Heldt bringt Kisters daraufhin zu seiner besorgten Frau Agathe zurück, die ihn pflegt. Dabei wird er Zeuge, wie der alte Mann voller Wut und Aggression auf Bastian Hallerbach losgeht, ein junger Medizinstudent, der in die Wohnung nebenan eingezogen ist. Als Kisters kurze Zeit später bei einer vermeintlichen „Befragung“ von Zeugen in der Uniklinik aufgegriffen wird, ist Heldt klar: Der Mann ermittelt! Heldt sieht genauer hin und betrachtet gemeinsam mit seinem Kollegen Mario Korthals die Fakten noch mal neu. Dabei stoßen sie im Polizeiarchiv auf einen nie geklärten, 25 Jahre zurückliegenden Entführungs- und Mordfall, in dem Kisters leitender Ermittler war. Grün erinnert sich gut an sein erstes Kapitalverbrechen: Die schwedische Millionärstochter Eva Gunnarsson wurde 1992 auf dem Rückweg von der Universität entführt. Obwohl ein Lösegeld gezahlt wurde, tauchte die junge Frau nie wieder auf. Agathe Kisters, die mit der Pflegesituation ihres Mannes zunehmend überfordert ist, bestätigt Heldt und Staatsanwältin Ellen Bannenberg, dass dieser Fall Erich niemals losgelassen hat. Aber Bastian Hallerbach, den Kisters mehrfach als Mörder titulierte, war zu dieser Zeit noch gar nicht geboren. Heldt versucht alles, um mit Erich in die Vergangenheit zu reisen und ihm wichtige und verschüttete Informationen zu entlocken. Kann er den letzten großen Fall des „Elefanten“ lösen? (Text: ZDF)

Staffeln
Episoden
Carlo
Elefant vergisst nicht
Täuschungen
Ewig mein
Allein in Bochum
Dinner mit Verbrechen (1)
Dinner mit Verbrechen (2)
Forellen-Andi
Eine perfekte Familie
Spukhaus
Auf Sendung
Abgeschminkt

Wähle einen Hoster aus, um den Stream zu starten

Sitemap